Moralische Unzweideutigkeit

Die Philosophin Susan Neiman äußert sich nach der Wahlschlappe für die Demokraten in einem Interview zu Obamas Nöten und dem Versagen der amerikanischen Linken.

Nicht dass ich hier die Situation der Linken oder gar die Gefahr eines bevorstehenden Bürgerkrieges postulieren möchte, aber es könnte zumindest eine Mahnung, eine Aufforderung zum Denken und Handeln sein. Wenn man sich die Thesen von S. N. genau durchliest, erkennt man gewisse Parallelen zu der bei uns vorherrschenden Politiklandschaft, wenn auch mit umgekehrten Vorzeichen. Im Gegensatz zu den USA scheinen sich derzeit weite Teile unserer Bevölkerung auf andere Werte rückzubesinnen und nehmen das konservativ-neoliberale Politikergebaren nicht mehr kritik- und widerspruchslos hin; die allgemein dem linken Spektrum zuzuordnenden Parteien treten dementsprechend zunehmend selbstbewußter auf. Dies hat auch viel mit Moral zu tun – wie man sie definiert, wie man sie kommuniziert – und wie / ob man danach handelt.

Auszug aus dem Interview:

ZEIT: Der Philosoph Richard Rorty hat der amerikanischen Linken vorgeworfen, […] die Liebe zum eigenen Land verloren zu haben?

Neiman: Ich glaube schon. Das war ein Grund, warum ich mein Buch “Moral Clarity” geschrieben habe – auch um die Linke anzuklagen. Sie hat beste amerikanische Werte, die auch in der Bürgerrechtsbewegung präsent waren, einfach aufgegeben.

ZEIT: Moral Clarity, moralische Unzweideutigkeit, ist eine Formulierung von George W. Bush.

Neiman: Sowohl in Amerika als auch in Europa sehen Linke den Appell an die Moral als eine Sache der Rechten. Damit schneiden wir uns ins eigene Fleisch, weil wir die stärksten Begriffe gerade denen überlassen, die geneigt sind, sie zu mißbrauchen. […] Wie Obama sagt: Wenn die Linke nicht zu bestimmten [amerikanischen] Dingen stehen kann, sind wir verloren.

Die Zeit #46 – 11.11.2010, Seite 14
”Wir nähern uns einem Bürgerkrieg”

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: